...jetzt gibt es ihn wieder: den Life-is-More Kalender 2017

Ja, hier kann man ihn schon mal anschauen und ab sofort ist er dann wieder kostenlos - solange der Vorrat reicht - bei jeder Bestellung anbei: der Life-is-More (Leben ist mehr) - Kalender. Meine neue Idee: Wer den Kalender zusätzlich zum Verschenken braucht, der kann ihn hier auch bekommen...bei den Büchern leg ich ihn mit an.

Link zum Leseplatz.de

Gutscheindarstellung

Für den, der Jemandem was wirklich Gutes tun möchte, aber nicht so recht weiß, welches Thema ihn begeistern könnte.

Bei uns gibt es auch

Bücher

von Roger Liebi

Schön, dass Sie auf meiner Seite gestrandet sind...oder auch nach mir gesucht haben?!                                          

Was erwartet Sie hier? Sie dürfen ...

  ...im Web-Shop stöbern (seit September '09)

...schauen, was ich NEUES mitgefilmt habe

                     ...erfahren, warum es diese Web-Seite überhaupt braucht:


Seit '97 filme ich Vorträge von diversen Veranstaltern mit, deren Themen und Referenten sehr unterschiedlich sein können, jedoch EINES GEMEIN haben(außer jetzt den ReWiG-Vortrag):
Die Referenten sind durchweg bekennende aktive Christen, ihre Vorträge haben biblisches Fundament und sind auf einer sehr sachlichen Ebene dargestellt... Die Themen sind oft sehr wissenschaftlich angelegt und doch sehr gut verständlich. Bitte einfach mal hier die Liste der auf DVD erhältlichen Vorträge anschauen!

Die Qualität zum Einen, aber auch die Urheberschutzrechte zum Anderen lassen es mir leicht fallen, das ältere Material gar nicht hier anzubieten... man bräuchte zum beflissenen Anschauen eine gute Kondition und ein paar Flaschen Bier oder hochdosiert Baldrian, um nicht in Nervosität zu verfallen ob der Kameraführung und des anstrengenden Kameratones...die Aufnahmen sind bis 2003 mit einer Kamera gemacht worden, d.h. sie musste immer zwischen dem Dia(!) oder doch schon dem Beamer-Bild und dem Referenten hin- und hergeschwenkt werden, das Master war natürlich noch analoger Natur, aber doch immerhin im svhs-Format (hat Welten besseres Bild als vhs).

2003 kam nun die große Wende: weg vom anstrengenden Film hin zum entspannenden Vortrag. Als ich zum ersten Mal die Sache mit drei Kameras und einem Videomischer aufnahm, da wusste ich: nurmehr das möchte ich machen, nur so! Ab 2004 sind alle Vorträge mit analogem Videomischer gemacht worden, ab hier liegen schon mal Welten zu den alten Aufnahmen bis 2003!  

Die Powerpoint-Präsentation wird soweit Urheberschutzrechte des betreffenden Bildes es zulassen, im Wechsel zum Referenten reingemischt, direkt vom Notebook, so dass so wenig Information wie möglich verloren geht - sonst bräuchte es ja keine DVDs! Durch die DVD wird also der Lerneffekt entschieden verbessert, Kartenmaterial z.B. veranschaulicht geografische Punkte, die angesprochen werden, der Film ist kurzweiliger und so die Konzentration besser.

Warum gerade livemix (live abgemischt, nach dem Vortrag ist bereits alles fertig geschnitten) und nicht am PC diverse Kameramitschnitte zusammenschneiden?
- Ich habe einen Fulltimejob und auch eine Familie...der Freiraum würde auf Null zusammenschrumpfen, und zwar entweder bei der Familie oder bei den Filmen...das würde heißen, dass sie Monate liegen bleiben, bis sie geschnitten sind oder dass meine Familie mich nicht mehr kennt... Beides nicht mein Ziel.

Meine Ziele sind:
- sofortige Verfügbarkeit des Materials möglichst direkt nach der Veranstaltung
- gleichbleibende Qualität der Aufnahmen
- bestmögliche Qualität der hergestellten Kopien in punkto Datensicherheit( realisiert durch niedrige Brenngeschwindigkeiten und Taiyo Yuden Rohlingen)
- günstige Herstellungs- und Vertriebswege zur Sicherung eines günstigen Preises

Jeder soll die Möglichkeit haben können, sich eine DVD zu leisten. So liegt der Preis bei nur 8 € pro DVD(ein 2er DVD-Set bei 12€, ältere Aufnahmen z.T.günstiger (5 - 6 €),ein  6er DVD-Set bei 23 €), der Versand ist innerhalb Deutschlands bei einer Einzel-DVD bei 2€, bis max. 6 DVDs bei 3€. Wer mir beim Kommentar reinschreibt, dass er das finanziell schlecht berappen kann, dann erlasse ich die Kosten, ohne dass da ein schlechtes Gewissen aufkommen muss...bis August 2014 war alles versandkostenfrei!

Weil es aber ein wenig klemmt, habe ich diesen Schritt einfach machen müssen...es muss ja nicht sein, dass bei mir ein Buch als Brief für 2,40€ raus geht, das in jedem Verlag mit Versandkosten beaufschlagt wird und hier trag ich das...oder?

Ins europäische Ausland ist der Versand etwas teurer, da gehts bei 4 € bis 500 Gramm los, dann 7 € bis 1 kg, plus evtl. anfallende Gebühren bei Zahlung mittels PayPal.

Bis 6 Einzel-DVDs(15mm) wird als Maxi-Brief versendet, ab 7 DVDs als Paket innerhalb der BRD.

Ins europ. Ausland wird generell in Maxibriefen versendet, ab ca. 15 DVDs innerhalb der EU ein Paket, denn da sind wir dann über einem Kilo...

Weltweiter Versand ist immer möglich, bitte aber wegen den Versandkosten einfach eine Bestellung auslösen und in die Kommentarzeile schreiben: Bitte um Angabe der Versandkosten - dann rechne ich das persönlich für Sie aus.

Der Versandkostenrechner ist nicht rechtlich bindend, da er Fehler machen kann z.B. in Bezug auf das Gewicht der Sendungen und deren Volumen hierzu...ein Buch hat zwar vielleicht Großbrief-Gewichtsklasse, aber ist um zwei Milimeter zu dick und muss daher in die Maxibriefklasse...eine höhere Pauschale, wo alles erschlägt, wollte ich nicht machen, da wäre dann zwar Vieles einfacher aber nicht unbedingt gerecht...

 Sind größere Mengen für den evangel. Einsatz angedacht, dann bitte melden, denn das kann man bei dem Artikel-Preis natürlich nicht gut realisieren. Ich rufe gerne zurück, auch wenn es nur für Infos ist.

...die AGBs finden Sie hier.

Gerne freue ich mich über einen Gästebuch-Eintrag(ist erst als angemeldeter User möglich, weil er zugespamt wurde) mit Kommentar zu einem Vortrag! Ich wünsche einen gesegneten Gebrauch dieser Seite und verbleibe mit freundlichen Grüßen herzlichst

Dieter Weber

Die gewünschte Ware in den Warenkorb legen, zur Kasse gehen, dann die Bestellmaske mit allen erforderlichen Daten eingeben, kostenpflichtig bestellen - danach kommen dann die Zugangsdaten für spätere Bestellungen.

Benutzeranmeldung

Warenkorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0 Artikel 0,00€

Versandkosten

Ab dem 10. August 2014 gibt es nun auch bei mehrvideos.de Versandkosten wie folgt:

innerhalb Deutschlands:

2 Einzel-DVDs(15mm) gehen als Großbrief raus für 2 €  -  Gewicht bis 500g

bis zu 6 Einzel-DVDs(15mm) oder auch ein Buch und je nach dem mit 2 - 4 Einzel-DVDs (slim bzw. 15mm) gehen als Maxibrief raus für 3 €  -  Gewicht bis 1kg

ab 7 Einzel-DVDs(15mm) bis 21 Einzel-DVDs(15mm) oder eben entsprechende Mischung aus DVDs slim/normal/Sixpack/Bücher bis 2 kg (60cmx30cmx15cm hoch) als Paket für 5 €

darüber als 5kg-Paket für 7 €, ab einem Einkaufswert von 100 € brutto ist der Versand für Endverbraucher weiterhin kostenfrei!

Für Wiederverkäufer gilt dies bei einem Nettoeinkaufswert von über 200 €!

Der Versandkostenrechner, der Ihnen die Versandkosten anzeigt, ist nicht fehlerfrei, dazu ist die Preisgestaltung zu komplex. Bei jeder Bestellung werden die Versandkosten berechnet, die es wirklich der Anforderung entsprechend braucht. Wer es genau wissen möchte, fülle bitte die Bestellung aus und schreibe in das Kommentarfeld: bitte vorab um Angabe der Versandkosten - ich werde sie ihnen umgehend zusenden. Beachten Sie aber, dass es dadurch zu einer Lieferverzögerung kommen kann, denn Sie müssen mir dann bestätigen, dass Sie einverstanden sind oder die Bestellung abändern/stornieren.

Sollte der Fall sein, dass die Versandkosten Ihr Budget für meine DVDs sprengen würden, weil Sie z. B. Schüler, Azubi, Rentner, arbeitslos, Geringverdiener sind, dann geben Sie bitte im Kommentarfeld an, dass ich die Versandkosten bitte weglassen soll und so werden sie gestrichen. Das soll eine offene Abmachung sein und muss nicht peinlich sein, mir liegt daran, dass jedem "Hungrigen" die Möglichkeit gegeben wird, "satt" zu werden.

 

innerhalb der EU:

Für Sendungen bis 500 g gibt es den Großbrief für 4 €, bis 1000 g den Maxibrief für 7 €, das sind in der Praxis bis vier DVDs(15mm) beim Großbrief, bis 10 DVDs(15mm) beim Maxibrief. Bei mehr Gewicht gibt es dann das 5kg - Paket und danach das 10 kg - Paket von DHL Kosten liegen bei 17 € bzw. 22 €. Auch hier gibt es kostenfreie Lieferung, in diesem Fall ab 20 DVDs.

Sollte der Fall sein, dass die Versandkosten Ihr Budget für meine DVDs sprengen würden, weil Sie z. B. Schüler, Azubi, Rentner, arbeitslos, Geringverdiener sind, dann geben Sie bitte im Kommentarfeld an, dass ich die Versandkosten bitte weglassen oder auf einen Betrag X reduzieren soll und so werden sie gestrichen bzw. reduziert. Das soll eine offene Abmachung sein und muss nicht peinlich sein, mir liegt daran, dass jedem "Hungrigen" die Möglichkeit gegeben wird, "satt" zu werden.


weltweit:

Für Großbriefe und Maxibriefe gilt die Regelung von EU-weit, darüber hinaus gehende Bestellungen bitte ich einfach, auszuführen und in den Kommentarkasten zu schreiben: Bitte geben Sie mir die Versandkosten durch oder aber Sie schreiben: Versandkosten sind mir egal, so dass Ihre Bestellung rausgehen kann - ansonsten brauche ich von Ihrer Seite eine Bestätigung, dass Sie die Kosten akzeptieren oder aber bitte die Bestellung stornieren.

Sollte der Fall sein, dass die Versandkosten Ihr Budget für meine DVDs sprengen würden, weil Sie z. B. Schüler, Azubi, Rentner, arbeitslos, Geringverdiener sind, dann geben Sie bitte im Kommentarfeld an, dass ich die Versandkosten bitte weglassen oder auf einen Betrag X reduzieren soll und so werden sie gestrichen bzw. reduziert. Das soll eine offene Abmachung sein und muss nicht peinlich sein, mir liegt daran, dass jedem "Hungrigen" die Möglichkeit gegeben wird, "satt" zu werden.

                                     DVD live Mitschnitt christlicher Vorträge